Carola Reimann

Aktuelles aus Braunschweig

Aktuelles aus Braunschweig

Hohe Mieten und wenig Wohnraum – Braunschweig benötigt die Mietpreisbremse

15. Juni 2016

„Braunschweig benötigt schnellstmöglich eine Mietpreisbremse“, erklärt die Braunschweiger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagfraktion Dr. Carola Reimann. Reimann war am Montagabend eine von fünf Expertinnen und Experten, die im Rahmen des Braunschweiger Dialogs der Friedrich Ebert Stiftung Niedersachsen über steigende Mieten in Braunschweig und die daraus resultierenden Konsequenzen diskutierten. „Braunschweig ist eine sehr attraktive Stadt. Die Uni und die vielen kulturellen Angebote, aber auch die sehr gute wirtschaftliche Lage Braunschweigs, locken immer mehr Menschen in die Stadt. Als Sozialpolitikerin liegt es mir am Herzen, dass auch Einkommensschwache und Menschen mit mittleren Einkommen sich eine Wohnung in der Stadt leisten können.“ 

weiterlesen...

Aktuelles aus Braunschweig

Carola Reimann im Interview mit der BZ zur Reform des Sexualstrafrechts

01. Juni 2016

"Wir werden jetzt einen Paradigmenwechsel im Sexualstrafrecht vollziehen, was viele Frauen schon seit Jahren fordern", erklärt Carola Reimann im Interview mit der Braunschweiger Zeitung.

weiterlesen...

Aktuelles aus Braunschweig

Gezielte Hilfe durch „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ - Besuch der Kompetenzagentur PLUS

31. Mai 2016

„Sie haben mich so lange gesucht bis sie mich gefunden haben“, beschrieb ein 18jähriger auf bewegende Weise die erste Kontaktaufnahme mit den „aufsuchenden Sozialarbeiterinnen“ der Kompetenzagentur PLUS in Braunschweig. Während eines Besuchs von Dr. Carola Reimann MdB gemeinsam mit Caren Marks MdB (Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) vergangenen Freitag nutzten Thomas Mallon, Leiter der Kompetenzagentur Braunschweig, und seine Kolleginnen Alexandra Mewes und Annett Tutas, Sozialpädagoginnen, die Gelegenheit, ausführlich über ihre Arbeit zu berichten. Die Kompetenzagentur wird im Rahmen eines Bundesprogramms gefördert.

weiterlesen...

Aktuelles aus Braunschweig

Die neuen Pflegegesetze - Ein großer Schritt nach vorn!

25. Mai 2016

Unter dem Titel „Was ändert sich in der Pflege? Die neuen Pflegegesetze im Überblick“ lud die Braunschweiger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Carola Reimann am 23.05.2016 zur Fraktion-vor-Ort-Veranstaltung. Im gut besuchten Dr. Heinrich Jasper Saal im Volksfreundhaus Braunschweig informierten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über neue Leistungen in der Pflege. Zu Gast waren die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags, Sebastian Wertmüller, Bezirksgeschäftsführer ver.di, Rifat Fersahoglu-Weber, Vorstandsvorsitzender AWO-Bezirksverband Braunschweig, sowie Michael Baumgart, ambet Braunschweig.

weiterlesen...

Aktuelles aus Braunschweig

Interview mit Radio Okerwelle zur Reform des Sexualstrafrechts

24. Mai 2016

Die Braunschweiger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Carola Reimann äußerte sich im Interview mit Holger Neddermeier: "Nein heißt Nein ist das Motto und die Lösung. Das muss für das neue Sexualstrafrecht in Deutschland gelten."

weiterlesen...